Donnerstag, 9. Juli 2015

Sommer - Sonne - Melonenkleid!

Mmhh, ich liebe Wassermelonen! Und meine Kinder auch! In den letzten Tagen war es ja sooo heiss hier im wilden Südwesten, dass man sich nur noch von Melonen ernähren konnte. 


Da kam mir die Idee, für das Töchterchen ein Melonenkleid zu nähen:

So was ähnliches habe ich kürzlich auf Pinterest entdeckt, aber nicht mehr wiedergefunden. So hab ich mir das Schnittmuster dann selbst zusammengebastelt:

Grundlage für den oberen Teil war ein T-Shirt-Schnitt; so stimmten auch die Abmessungen von Halsausschnitt und Schultern.
Dann einfach A-linienförmig nach unten verlängert bis zu gewünschten Länge. Das Töchterchen wollte gerne ein knielanges Sommerkleid. Okay!

Und das ist draus geworden: ist das nicht lecker? ;-)

Making-of

Fertig:

...und am Kinde:

Jersey-Stoffe in rot, hellgrün und grün von Buttinette. Die Melonenkerne aus braunem Bauwollstoff (mit Vliesofix aufgebügelt und mit zickzack-Stich umrundet)

Es ist mir so eine Freude meine Tochter in diesem Kleid zu sehen! Ich finde es sooo saftig süüss!!

Wenn Ihr es auch nachnähen wollt, hab ich Euch hier eine Skizze gezeichnet (alle Angaben für Grösse 122):






Viel Spass beim Nachnähen und eine sonnige Sommerwoche

wünscht Euch

Damaris :-)

diesen und noch viele andere kreative Ideen findet Ihr auch bei Scharly Klamotte, Meitlisache und KiddiKram

Kommentare:

  1. So eine tolle Idee! Schade, dass ich die Stoffe nicht hier habe, sonst würde ich mich direkt an die Nähmaschine setzen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, eine wunderbare Idee. Gefällt mir. Was anderes... LG

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja wirklich eine tolle Idee, ich muss mal gleich kramen was ich noch so an Stoff habe ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Anregungen!